AIPS-Wahl „Champions 2020“
AIPS-Wahl „Champions 2020“ (Abbildung: AIPS)

Osaka, Lewandowski und Bayern-Fußballer gewinnen

Die Mitglieder des Sportjournalisten-Weltverbandes AIPS haben entschieden. Die japanische Tennisspielerin Naomi Osaka, Fußballprofi Robert Lewandowski und dessen Bayern-Team sind die „Champions 2020“.

Wahlberechtigt waren die Mitglieder des Weltverbandes der Sportjournalisten. Insgesamt 422 aus 116 Ländern gaben ihre Stimme ab. Auf der Website der AIPS finden Sie die Top 10 jeder Kategorie mit den detaillierten Ergebnissen.

Zur „Besten Athletin“ wurde die Tennisspielerin Naomi Osaka aus Japan gewählt. „Bester Athlet“ ist der polnische Bayern-Angreifer Robert Lewandowski. Die Münchner Fußballer sind das „Beste Team“ (Logo: AIPS).

Bei der hiesigen Wahl „Sportler des Jahres“, an der auch die Mitglieder des Verbandes Deutscher Sportjournalisten beteiligt waren, siegte der Triple-Gewinner ebenfalls in der Kategorie „Mannschaft“.

Deutschlands „Sportlerin des Jahres“ wurde nach 2019 erneut die Weitspringerin Malaika Mihambo. „Sportler des Jahres“ ist der Eishockeyprofi Leon Draisaitl, der für den NHL-Klub Edmonton Oilers spielt.

cleg

29.12.2020






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November 2021

Titelthema

Sport und Politik: Untrennbar oder unvereinbar?
Von Thorsten Poppe

Interview
„Qualität kostet“ – Interview mit FAZ-Sportchef Anno Hecker
Von Frank Schneller

Intern
Vielen Dank! – Präsident Erich Laaser und Schatzmeister Christoph Schumann treten nicht mehr zur Wahl an

Weitere Informationen
Regionalvereine