Abschied vom Sportjournalismus
Michael Windisch (Foto: Jacob Schröter)

Michael Windisch wechselt in die Politik

Nach vielen Jahren als Sportjournalist bricht Michael Windisch zu neuen Ufern auf. Das Thüringer VDS-Mitglied wird künftig in der Politik tätig sein.

Laut einer Pressemitteilung der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag ist Michael Windisch deren neuer Leiter Politische Kommunikation, Digitalisierung und Grundsatzfragen.

Windisch war lange bei Axel Springer beschäftigt, zuletzt verantwortete er den Sport von BILD Thüringen. Der 41-Jährige gehört dem Thüringer Sportjournalistenclub an.

cleg/pm

03.05.2021






« zurück
14. / 15. März 2022 in Oberhausen



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar 2021/2022

Titelthema

Auf Wiedersehen! Wie aus dem gedruckten sportjournalist ein Newsletter werden soll
Von Arno Boes

Intern
Der VDS-Wahlkongress in Dortmund: André Keil zum neuen Präsidenten gewählt
Von Elke Rutschmann

Interview
„Humor und Härte“ – Gespräch mit dem Sportchef der Süddeutschen Zeitung, Claudio Catuogno
Von Hans Strauß

Medien
Die Olympischen Winterspiele von Peking: Was uns erwartet
Von Marcel Grzanna

Weitere Informationen
Regionalvereine