VfL Osnabrück
Sebastian Rüther (Foto: VfL Osnabrück)

Sebastian Rüther neuer Leiter „Kommunikation und Strategie“

Für den Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück ist Sebastian Rüther bereits seit 2007 tätig. In Zukunft verantwortet das VDS-Mitglied die neu geschaffenen Stabsstelle „Kommunikation und Strategie“.

Bislang war Sebastian Rüther Leiter „Marketing und Kommunikation“. Zum Bereich „Kommunikation und Strategie“ gehören auch Fans und gesellschaftliche Verantwortung.

Rüther kam im Sommer 2007 zum VfL Osnabrück, der vergangene Saison in die Dritte Liga abgestiegen ist. Der 37-jährige gehört dem Verein Osnabrücker Sportpresse an.

cleg

23.07.2021






« zurück