Neues Olympia-Buch
Eröffnungsfeier der Olympische Sommerspiele im Jahr 2021 (Foto: DPPI/firo sportphoto/augenklick)

Alle Höhepunkte aus Tokio

Vom 23. Juli bis 8. August wurden in Japan die um ein Jahr verschobenen Olympischen Sommerspiele ausgetragen. Das nordbayerische VDS-Mitglied Dino Reisner und Siegmund Dunker blicken in einem reich bebilderten Buch auf die Wettkämpfe zurück.

Die sportliche Großveranstaltung zog erneut ein riesiges Publikum in ihren Bann. Dino Reisner und Siegmund Dunker lassen in ihrem Buch „Olympische Sommerspiele Tokyo 2021“ alle Höhepunkte noch einmal Revue passieren.

Die beiden Sportjournalisten bieten Fans, Olympia-Zuschauern und Sportinteressierten eine reich illustrierte und umfassende Dokumentation mit Berichten über sämtliche Wettbewerbe, umfangreichen Statistiken und Platzierungen (Buchcover-Abbildung: pietsch Verlag).

Dino Reisner ist ein renommierter Buchautor. Das Mitglied des Vereins Nordbayerischer Sportjournalisten veröffentlichte unter anderem im Mai 2020 eine Biografie über den deutschen Fußball-Nationalspieler Leroy Sané.

Siegmund Dunker war früher Sportredakteur beim Nordbayerischen Kurier und der Nürnberger Zeitung. Er arbeitet inzwischen als freier Journalist in Leipzig.

Dino Reisner / Siegmund Dunker
„Olympische Sommerspiele Tokyo 2021“
pietsch Verlag, Stuttgart, August 2021
gebunden, 176 Seiten, circa 450 Bilder
ISBN: 978-3-613-50904-7
Preis: 19,95 Euro


cleg/pm

30.08.2021






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2021

Titelthema

Depressionen im Sport: Was uns der Fall Naomi Osaka lehrt
Von Andreas Hardt

Interview I
Der scheidende VDS-Präsident Erich Laaser zieht Bilanz und blickt in die Zukunft
Von Saskia Aleythe

Interview II
Der künftige „Doppelpass“-Moderator Florian König über seine neue Aufgabe bei Sport1
Von Maik Rosner

Medien
Podcasts – längst mehr als ein Trend: Über die wachsende Bedeutung der „Hörspiele“

Von Julia Nikoleit

Weitere Informationen
Regionalvereine