Steigende Ansteckungsraten
VDS-Wahlkongress 2021 in Dortmund (Foto: Wolfgang Rattay)

VDS verschiebt Hauptversammlung und Gala-Abend

Die für den 28. März im Deutschen Fußballmuseum geplante Hauptversammlung des Verbandes Deutscher Sportjournalisten mit Gala-Abend muss verschoben werden. Grund sind die hohen Corona-Inzidenzzahlen. Ein neuer Termin wird noch gesucht.

„Das VDS-Präsidium hat den Beschluss gefasst, die Hauptversammlung und den Gala-Abend zu verschieben“, sagte Präsident André Keil. Er verwies auf „enorme Inzidenzzahlen“ und „extrem ansteigende Ansteckungsraten“.

„Wir werden jetzt intensiv daran arbeiten, einen neuen Termin noch vor den Sommerferien zu finden und in die Organisation der Veranstaltung zu gehen. Den neuen Termin geben wir so schnell wie möglich bekannt“, fügte Keil hinzu.

Ursprünglich sollten Hauptversammlung und Gala-Abend mit der Ehrung der Preisträger*innen in den VDS-Berufswettbewerben am 28. März im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund stattfinden.

vds

22.03.2022






« zurück