Preisgekrönter Journalist
Lars Spannagel (Foto: Kitty Kleist-Heinrich/Tagesspiegel)

Lars Spannagel vom Tagesspiegel zu Zeit Online

Einer seiner profiliertesten Autoren hat den Tagesspiegel nach mehr als 13 Jahren verlassen. Lars Spannagel, der dem Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg angehört, arbeitet nun für Zeit Online.

Bei Zeit Online ist Lars Spannagel seit kurzem Redakteur im Ressort „Wochenende“, das ein neues digitales Wochenendmagazin produziert.

Der 43-jährige Berliner war beim Tagesspiegel lange Zeit Sportredakteur. Zuletzt kümmerte er sich im Ressort „Story“ hauptsächlich um Reportagen und andere Texte für die Seite3 und die Samstagsbeilage „Mehr Berlin“.

Spannagel ist ein arrivierter Autor, der auch schon bei den VDS-Berufswettbewerben und den AIPS Sport Media Awards ausgezeichnet wurde.

Der Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München und passionierte Basketballer gehört dem Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg an.

cleg

18.05.2022






« zurück