Preisträger Volkmann über prämiertes Foto
Foto-Preisträger Mika Volkmann (Foto: Edith Geuppert)

„Dynamik und Lebensfreude“

Beim Berufswettbewerb „Sportfoto des Jahres“ 2021 von kicker und Verband Deutscher Sportjournalisten konnte sich Mika Volkmann in der Kategorie „Sport Allgemein: Action“ über den ersten Platz freuen. Auf sportjournalist.de erklärt das Frankfurter VDS-Mitglied, wie sein Parasport-Motiv „Stars zum Anfassen“ vor genau einem Jahr entstand.

„Für Bayer 04 Leverkusen fotografiere ich bei den Talent Days, die der Verein am 19. September 2021 veranstaltet. Nachwuchssportler mit Prothesen können heute in die Leichtathletik reinschnuppern. Unterstützt von Johannes Floors, Paralympics-Sieger über 400 Meter.

Am Ende des Tages spielen Liana und er aus Spaß noch eine Runde Fangen. Kreuz und quer toben sie durch die Halle, und fast hat sie ihn, als ich die beiden beobachte. Das Bild drückt für mich Dynamik und Lebensfreude aus – es kommt mal nicht auf Leistung an.“

Mika Volkmann, Köln, ist freier Fotograf. Der 40-Jährige gehört dem Verein Frankfurter Sportpresse an. Zu Volkmanns Website gelangen Sie hier.
(Parasport-Foto: Mika Volkmann)

19.09.2022






« zurück