Meldungen

Der etwas andere Jahresrückblick - Teil I

„In Europa kennt uns jeder“

Wolfsburger Fans: Viele Reisen und viel Humor (Foto: firo/Augenklick)
2015 war ein besonderes Sportjahr, auch wenn es keine Großereignisse gab. Leider sorgten vor allem die Fußballfunktionäre für reichlich Verdruss. Von Christoph Ruf

24.12.2015

[mehr...]
 

Reisefoto-Wettbewerb der Zeit

VDS-Mitglied Frank Molter gewinnt mit Fußballmotiv

Siegerfoto: „Ein bisschen Glück gehört bei der Street-Photography immer dazu“ (Foto: Frank Molter)
Frank Molter, freier Fotograf und VDS-Mitglied, wird es 2016 nicht nur beruflich wieder in die Ferne ziehen. Beim Reisefoto-Wettbewerb der Zeit siegte der 42-Jährige und gewann eine Reise.

23.12.2015

[mehr...]
 

69. Gala „Sportler des Jahres“ in Baden-Baden

Ein Hauch von Hollywood

VDS-Präsident Erich Laaser (rechts) und Vizepräsident Hans-Joachim Zwingmann (links) ehrten die Sportler des Jahres: Für die Mannschaft des Jahres, die Staffel der Nordischen Kombinierer, nahm Bundestrainer Hermann Weinbuch die Urkunde entgegen, als Sportlerin und Sportler des Jahres wurden Christina Schwanitz und Jan Frodeno ausgezeichnet. Foto: Alexander Scheuber/GES-Sportfoto
Die Proklamation der Sportler des Jahres war nicht nur für die Sieger Christina Schwanitz, Jan Frodeno und die Weltmeister-Staffel der Nordischen Kombinierer eine schöne Bescherung am vierten Advent. Auch die 700 Gäste im Kurhaus Baden-Baden genossen den Abend. Von Wolfgang Uhrig

21.12.2015

[mehr...]
 

Sportler des Jahres 2015

Christina Schwanitz, Jan Frodeno und Nordische Kombinierer gewinnen

Sieger unter sich: Christina Schwanitz (2.v.l.), Jan Frodeno (3.v.l.) und die Nordischen Kombinierer (Foto: GES/Alexander Scheuber)
Die Entscheidungen sind gefallen. Die Kugelstoßerin Christina Schwanitz ist Sportlerin des Jahres 2015. Bei den Männern setzte sich der Triathlet Jan Frodeno durch. Zum Team des Jahres wurden die Nordischen Kombinierer gewählt.

21.12.2015

[mehr...]
 

Berufsschule Sportredaktion

Prof. Dr. Michael Schaffrath – „Facettenreichtum als Fundament“

Moderatorin Anne Will: Auch sie startete ihre Karriere im Sport (Foto: Augenklick)
Sportredaktionen waren bei vielen Journalisten das Sprungbrett für eine große Karriere außerhalb ihres ursprüngliches Ressorts. Prof. Dr. Michael Schaffrath, Leiter Sport, Medien und Kommunikation an der TU München, erklärt, warum Sportjournalisten so wandlungsfähig sind.

19.12.2015

[mehr...]
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173
19. - 21. November 2019



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November

Titelthema

Felix Neureuther über Medien und Sport und seinen neuen Job als ARD-Experte
Von Johannes Knuth

Intern
Antragsformular und Kontakte für den Presseausweis 2020

Medien
Wie die Deutsche Telekom mit MagentaTV im Sport-Fernsehen mitmischt
Von Gregor Derichs

Weitere Informationen
Regionalvereine