Meldungen

Daniel Höhrs und Rebecca Tannenbaums Filmprojekt

„Tränen und Triumphe“ in der ersten Folge der Beachvolleyball-Doku

Karla Borger (links) und Julia Sude in der ersten Episode von „#roadtotokyo – Tränen und Triumphe“ (Foto: Daniel Höhr/Rebecca Tannenbaum/YouTube)
Der Drehplan wurde ordentlich durcheinandergewirbelt. Doch jetzt legen der ehemalige VDS/Macromedia-Stipendiat Daniel Höhr und dessen Mitstreiterin Rebecca Tannenbaum richtig los. Die erste Folge der Langzeitdokumentation „Road to Tokyo“ („#roadtotokyo“) über das deutsche Beachvolleyball-Nationalteam Karla Borger/Julia Sude ist online.

17.12.2020

[mehr...]
 

Jury entscheidet erstmals online über die besten Bilder aus einem denkwürdigen Sportjahr

Wettbewerb „Sportfoto des Jahres 2020“ findet digital statt

Einsamer Fotograf im Stadion (Foto: GES-Sportfoto/Marvin Ibo Güngör/Augenklick)
COVID-19 hat auch Auswirkungen auf die VDS-Berufswettbewerbe: Das sich unvorhersehbar entwickelnde Infektionsgeschehen macht eine Änderung der Durchführung des Wettbewerbs „Sportfoto des Jahres 2020“ notwendig. VDS und kicker haben vereinbart, erstmals komplett online und digital über die besten Bilder des von der Pandemie geprägten Sportjahres zu entscheiden. Von Ute Maag

16.12.2020

[mehr...]
 

Wettbewerb „Pressefoto Bayern 2020“

Münchner VDS-Mitglied Peter Schatz ausgezeichnet

Wettbewerb „Pressefoto Bayern 2020“ (Abbildung: Bayerischer Journalisten-Verband)
Bei der 21. Auflage des BJV-Wettbewerbs „Pressefoto Bayern“ konnte Peter Schatz dieses Jahr einen der begehrten Preise gewinnen. Das Münchner VDS-Mitglied setzte sich in der Kategorie „Serie“ durch.

15.12.2020

[mehr...]
 

„Journalistinnen und Journalisten des Jahres“

VDS-Mitglieder Opfermann und Mebus ausgezeichnet

Recherchekooperation „Pillenknick“ von Correctiv und ARD-Dopingredaktion (Foto: Correctiv)
Die Jury der Branchenzeitschrift medium magazin hat entschieden: Mai Thi Nguyen-Kim ist die „Journalistin des Jahres 2020“. In der Sportkategorie wurden die VDS-Mitglieder Josef Opfermann und Jörg Mebus geehrt. Sie waren an einer Gemeinschaftsarbeit von Correctiv und ARD-Dopingredaktion beteiligt.

14.12.2020

[mehr...]
 

Sport1

Chefredaktionsmitglied Matthias Becker hört auf

Matthias Becker (Foto: Sport1/Nadine Rupp)
Vor gut 13 Jahren kam er zu Sport1, nun ist Schluss. VDS-Mitglied Matthias Becker, der zuletzt der Chefredaktion angehörte, verlässt das Unternehmen. Seinen neuen Job beginnt er Anfang 2021.

11.12.2020

[mehr...]
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
April/Mai 2021

Titelthema

Die Besten im VDS: Alle Preisträger*innen in den Berufswettbewerben

Interview
mit Sabine Töpperwien über drei Jahrzehnte gelebte Träume
Von Katrin Freiburghaus

Medien
Sportradio Deutschland – ein ambitioniertes Vorhaben
Von Birgit Hasselbusch und Frank Schneller

Weitere Informationen
Regionalvereine