Meldungen

Hall of Fame des deutschen Fußballs

Feierliche Eröffnung in Dortmund

Gründungsmitglieder der Hall of Fame: Günter Netzer, Paul Breitner, Matthias Sammer, Uwe Seeler, Franz Beckenbauer und Lothar Matthäus (oben von links) sowie Sepp Maier und Andreas Brehme (unten von links) (Foto: Deutsches Fußballmuseum/Schütze)
Im Beisein zahlreicher Fußball-Legenden sowie von Prominenz aus Sport, Politik und Gesellschaft fand die Eröffnungsgala der Hall of Fame statt. Das Deutsche Fußballmuseum schwärmt von seinem neuen Highlight in der Dauerausstellung.

02.04.2019

[mehr...]
 

VDS-Berufswettbewerbe 2018

Laudatio Fernsehpreis – „Ein Protest, der wieder aktuell geworden ist“

Preisträger Fernsehpreis 2018 (von links): Dritter Henrik Diekert (ZDF), Sieger Henning Rütten (NDR), die Zweiten Mats Nickelsen und Alexander Kobs (NDR) sowie Erich Laaser (Jurymitglied/VDS-Präsident) und Timon Saatmann (Juryvorsitzender) (Foto: Matthias Koch)
Henning Rütten ist der Gewinner des VDS-Fernsehpreises 2018. Hinter dem NDR-Journalisten landeten dessen Senderkollegen Alexander Kobs/Mats Nickelsen und Henrik Diekert (ZDF). Lesen Sie auf sportjournalist.de die Begründung der Jury.

02.04.2019

[mehr...]
 

Fair Play Preis des Deutschen Sports 2018

Tränen der Rührung

Lauchringer Preisträger (von links): Tobias Kummer (Mannschaftskapitän), Carmine Caminaro (Trainer), Kebba Manneh (Spieler) und Thomas Kummer (1. Vorsitzender) (Foto: DOSB)
Den vom Deutschen Olympischen Sportbund und dem Verband Deutscher Sportjournalisten ausgelobten Fair Play Preis des Deutschen Sports haben der Triathlet Manuel Retzbach und die Fußballer des SC Lauchringen erhalten. Einer der SCL-Spieler war bei der feierlichen Ehrung im Schloss Biebrich besonders gerührt – er muss Deutschland erst einmal nicht verlassen. Von Albert Mehl

01.04.2019

[mehr...]
 

VDS-Berufswettbewerbe 2018

Laudationen Herbert-Zimmermann-Preis – „Emotion pur und schockierende O-Töne“

Preisträger Herbert-Zimmermann-Preis / Bereich Hörfunk Kategorie „Reportage“ 2018 (von links): Thomas Wollscheid (Juryvorsitzender), Sieger Philipp Hofmeister (ARD), Dirk H. Walsdorff (RBB-Sportchef) und Boris Röder (Jurymitglied/URSAPHARM Arzneimittel GmbH); das zweitplatzierte Duo Guido Ringel/André Siems (ARD) war bei der Verleihung beruflich verhindert, Walsdorff nahm für Sie den Preis entgegen (Foto: Matthias Koch)
Philipp Hofmeister ist einer der Gewinner des Herbert-Zimmermann-Preises 2018 im Bereich Hörfunk. Der HR-Reporter siegte in der Kategorie „Reportage“. Burkhard Hupe vom WDR lag in der Kategorie „Beiträge“ vorn. Lesen Sie auf sportjournalist.de die Begründungen der Jury.

30.03.2019

[mehr...]
 

Sport 1 Media

Geschäftsführer Christian Gruber hört auf

Christian Gruber (Foto: Sport 1 Media)
Für Christian Gruber war es kurzes Vergnügen an der Spitze der Sport 1 Media. Nach nur wenigen Monaten ist schon wieder Schluss. Der frühere Medienchef einiger Fußballklubs verlässt das Unternehmen.

29.03.2019

[mehr...]
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171
19. - 21. November 2019



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November

Titelthema

Felix Neureuther über Medien und Sport und seinen neuen Job als ARD-Experte
Von Johannes Knuth

Intern
Antragsformular und Kontakte für den Presseausweis 2020

Medien
Wie die Deutsche Telekom mit MagentaTV im Sport-Fernsehen mitmischt
Von Gregor Derichs

Weitere Informationen
Regionalvereine