Meldungen

Zum 1. Juli

Valeska Homburg von der ARD nach Leverkusen

Valeska Homburg (Foto: www.valeska-homburg.de)
Im Sommer steht für Valeska Homburg ein beruflicher Wechsel an. Die ARD-Journalistin, die dem VDS angehört, wird ab 1. Juli für den Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen tätig sein.

24.02.2022

[mehr...]
 

Ausschluss von ARD-Team bei Pool-Interview

DOSB äußert sich distanziert zu Pechsteins Vorgehen

Claudia Pechstein (Foto: sampics Photographie/augenklick)
Das VDS-Präsidium hatte am Montagabend scharfe Kritik am Ausschluss des ARD-Teams vom Pool-Interview mit Claudia Pechstein geübt. Die Athletin wollte der ARD nach ihrer Rückkehr von den Olympischen Spielen keine O-Töne geben. Inzwischen hat der DOSB reagiert.

22.02.2022

[mehr...]
 

Pool-Interview mit Claudia Pechstein

VDS-Präsidium kritisiert Ausschluss der ARD scharf

VDS-Präsident André Keil (Foto: NDR)
Nach der Rückkehr von den Olympischen Winterspielen in Peking wollte Claudia Pechstein der ARD offenbar beim Pool-Interview nicht Rede und Antwort stehen. Das VDS-Präsidium verurteilt dieses Verhalten in aller Deutlichkeit.

21.02.2022

[mehr...]
 

Berichterstattung von Einschränkungen begleitet

Olympia hinter Gittern und Zäunen

Die „Closed Loop“ blieb dicht: Das Beijing Guizhou Hotel konnten Medienvertreter*innen nur im Bus verlassen; der Bewegungsradius beschränkte sich auf Sportstätten, Pressezentren und Hotels (Foto: uma)
Beijing 2022 ist vorüber, der Großteil der internationalen Reporter*innen hat den Heimweg angetreten. Etliche begleitet ein Gefühl der Erleichterung. Trotz guter Arbeitsbedingungen in den Pressezentren und der aufopferungsvollen Unterstützung tausender Volunteers war die Berichterstattung oft mühevoll und von Einschränkungen geprägt. Von Ute Maag

21.02.2022

[mehr...]
 

Neues Buch

Doping als gesamtgesellschaftliches Phänomen

Protest gegen Doping (Foto: Fotoagentur Kunz/augenklick)
Leistungen auf illegale Weise nachzuhelfen ist weit verbreitet. Der Sammelband „Doping im Spitzen- und Alltagssport“ widmet sich dem Thema mit einem interdisziplinären Ansatz. Herausgeber sind die renommierten Wissenschaftler*innen Ina Hunger, Wolfgang Maennig und Helmut Grothe.

14.02.2022

[mehr...]
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299