Meldungen

Bilanz des Schiri-Seminars von VDS und DFB

Informativ und anregend

Dr. Jochen Drees (links) und Lutz-Michael Fröhlich beim Schiri-Seminar 2022 von VDS und Schiri GmbH des DFB (Foto: Ute Maag)
Für den Verband Deutscher Sportjournalisten und die Schiri GmbH des Deutschen Fußball-Bundes war das Seminar „Schiedsrichter schulen Sportjournalisten“ eine gelungene Diskussionsrunde. Erstmals fand diese traditionsreiche und beliebte Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie virtuell statt.

04.04.2022

[mehr...]
 

Preisträger Schulze über prämiertes Foto

„Kulisse und Einmaligkeit“

SdJ-Preisträger Lukas Schulze Porträt (Foto: LS)
Beim Berufswettbewerb „Sportfoto des Jahres“ 2021 von kicker und Verband Deutscher Sportjournalisten konnte sich Lukas Schulze in der Kategorie in der Kategorie „Fußball allgemein“ über den dritten Platz freuen. Auf sportjournalist.de erklärt das Mitglied des Verbandes Westdeutscher Sportjournalisten, wie sein Motiv „Baustellenromantik“ vor genau einem Jahr entstand.

03.04.2022

[mehr...]
 

Freelancer-Report

Sparen um jeden Preis

Umfangreiche Abbrucharbeiten (Foto: GES-Sportfoto/augenklick)
Der freie Sportjournalismus ist in der Krise. Was heißt das für die Berichterstattung? Wie verändert sich die Presselandschaft? Und gibt es eigentlich noch etwas anderes als den Profifußball der Männer? Martin Krauß hat sich umgeschaut – und nicht viel Erfreuliches entdeckt.

01.04.2022

[mehr...]
 

Editorial des VDS-Präsidenten André Keil

Orientierung!

Fußballtrikot mit Friedensbotschaft (Foto: GES-Sportfoto/Helge Prang/augenklick)
Mit der Vereinnahmung des internationalen Sports durch die Politik totalitärer Regime wächst für uns Sportjournalistinnen und Sportjournalisten die Verantwortung. Wie sich der VDS im Weltverband AIPS für eine klare Positionierung gegenüber Diktaturen eingesetzt hat, erklärt Präsident André Keil in seinem Editorial.

01.04.2022

[mehr...]
 

Rechtliche Problematik digitaler PKs

Beschränkung und Einschüchterung

Teilnehmer*innen einer digitalen Pressekonferenz (Foto: GES-Sportfoto/Markus Gilliar/augenklick/Pool)
Digitale Pressekonferenzen haben ihre Tücken, und zwar nicht nur technisch bedingte. Denn wer in die Akkreditierungsbestimmungen einwilligt, akzeptiert damit eine vorübergehende Einschränkung seiner Persönlichkeitsrechte. Anwalt Dirk Feldmann zeigt auf, was Journalist*innen noch zu beachten haben. Von Frank Schneller

30.03.2022

[mehr...]
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280