VDS-Hauptversammlung in Augsburg
Die WWK-Arena des FC Augsburg ist Schauplatz der VDS-Hauptversammlung 2018 (Foto: GES/Augenklick).

Schauplatz WWK-Arena

Der Regionalverein Augsburg-Allgäu ist Ausrichter der VDS-Hauptversammlung 2018, die am 19. März in der Augsburger WWK-Arena stattfindet. Am Abend werden bei einer Gala die Preisträger in den VDS-Berufswettbewerben ausgezeichnet.

Ort: WWK-Arena Augsburg (Bürgermeister-Ulrich-Straße 90, 86199 Augsburg)
 
Tagesordnung 
  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Ehrung der verstorbenen VDS-Mitglieder
  3. Bestellung des Versammlungsleiters und des Protokollführers
  4. Feststellung der Anwesenheit und Stimmberechtigung
  5. Bekanntgabe und Genehmigung der Tagesordnung
  6. Genehmigung des Protokolls vom Verbandsrat in Frankfurt
  7. Berichte des Präsidiums mit anschließender Aussprache
  8. Bericht der Kassenprüfer
  9. Bericht des Ehrenrats
  10. Bericht der Geschäftsführerin
  11. Bericht des Arbeitskreises Online-Sportjournalismus
  12. Magazin sportjournalist / sportjournalist.de
  13. AIPS
  14. Entlastungen
  15. Wahl eines Kassenprüfers
  16. Termine
  17. Antrag des VDS-Präsidiums auf Änderung der Satzung: Neufassung Art. 13 (7): Vereine haben für ordentliche Mitglieder von dem ihrem 65. Geburtstag folgenden Jahr an nur noch die Hälfte des Jahresbeitrags für bis zu 65-Jährige zu entrichten. Diese Ermäßigung gilt nicht für Mitglieder, die weiterhin hauptberuflich tätig sind und die Ausstellung eines Presseausweises beantragen. Von der Beitragspflicht befreit sind die Vereine für Mitglieder, die keine wesentlichen Einkünfte mehr beziehen (Härtefälle auf schriftlichen Antrag beim jeweiligen Regionalverein).
  18. Verschiedenes
gez. VDS-Präsidium
 
Zeitplan am Montag, 19. März 2017    
    
 
Ab 11:00 Uhr     Eintreffen der Delegierten in der WWK-Arena / Imbiss
12.30 Uhr           VDS-Hauptversammlung
16.00 Uhr           Talkrunde mit Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FC Augsburg
17.00 Uhr           Eröffnung der Ausstellung „Sportfoto des Jahres“ und Ehrung der Foto-Preisträger
18.00 Uhr           Bus-Transfer in die Augsburger Innenstadt
19.00 Uhr           Bus-Transfer zur WWK-Arena
20.00 Uhr           Beginn des Gala-Abends und Ehrung der Preisträger in den VDS-Berufswettbewerben
23.45 Uhr           voraussichtliches Ende des Gala-Abends und Rückfahrt des Shuttle-Busses
 
Hotelbuchung:

Das Organisationsteam um Franz Neuhäuser hat in vier verschiedenen Hotels Zimmer in unterschiedlichen Preiskategorien geblockt. Bitte achten Sie auf die Buchungsfristen, denn nur so lange gelten die Sonderpreise und kann Verfügbarkeit zugesagt werden!

Die Hotels 1 bis 3 können über diesen Link gebucht werden:
 
1. Hotel Augusta

Ludwigstr. 2
86152 Augsburg
Privat geführtes 3-Sterne-Superior-Stadthotel (garni) direkt am Kopf der Fußgängerzone, ein öffentliches Parkhaus befindet sich direkt am Hotel.
Einzelzimmer inkl. Frühstück: 132 Euro
Buchbar bis 17. Januar 2018

 
 
2. Ibis Augsburg Königsplatz

Hermanstr. 25
86150 Augsburg
Das Hotel liegt mitten im Stadtzentrum und ist 300 Meter vom Hauptbahnhof und den öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt. Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in der hoteleigenen Tiefgarage (10 Euro/Tag/Auto).
Einzelzimmer ohne Frühstück: 69 Euro
Buchbar bis 16. Februar 2018

 
 
3. das hotel am alten park
Frölichstr. 17
86150 Augsburg
Das Stadt- und Tagungshotel mit 58 Zimmern liegt zentral direkt gegenüber dem Bahnhof.
Einzelzimmer inkl. Frühstück: 98,50 Euro
Buchbar bis 16. Februar 2018


 
Zusätzlich ist im Steigenberger-Hotel Drei Mohren ein kleines Kontingent geblockt. Das Standard-Einzelzimmer kostet 149 Euro inkl. Frühstück und muss bis zum 17. Januar 2018 gebucht werden. Diese Reservierung muss direkt im Hotel erfolgen, Kontakt:
 
4. Steigenberger Drei Mohren
Maximilianstr. 40
86150 Augsburg
Telefon: 0821/50360
Fax: 0821/5036888
E-Mail: augsburg@steigenberger.de

 
Kontakt für Fragen zu den Augsburger Hotels:

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Ansprechpartnerin: Julia Groß
Telefon: 0821/5020731
Fax: 0821 5020745
E-Mail: hotelservice@regio-augsburg.de

19
Mrz
2018
bis
19
Mrz
2018



« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
April/Mai 2018

Titelthema

Ausgezeichnet: Die Preisträger der VDS-Berufswettbewerbe

Interview
mit DFB-Mediendirektor Ralf Köttker
Von Gregor Derichs

Medien
Wer blöde Fragen stellt ...: Über die unterschiedlichen Auffassungen von Journalisten und Vereinsvertretern
Von Christoph Ruf
 
Regionalvereine