Verein Sportpresse Württemberg (VSW)
Eugen Zimmermann wird am 11. August 75 Jahre alt (Foto: Pressefoto Baumann)

Eugen Zimmermann zum 75. Geburtstag – Ein fairer und hilfsbereiter Kollege

Wir gratulieren Eugen Zimmermann zum 75. und wünschen alles Liebe und Gute, besonders Gesundheit. Bis vor Kurzem war er noch als zuverlässiger freier Mitarbeiter von Pressefoto Baumann tätig. Jetzt kann er es endlich langsamer angehen. Er hat es sich mehr als verdient.

Ich bin mir sicher, jetzt im Sinne aller Kolleginnen und Kollegen zu sprechen, wenn ich sage, Eugen Zimmermann ist bis heute immer ein fairer, hilfsbereiter und seriöser Kollege gewesen. Wofür ihm sicherlich alle dankbar sind.
 
Er kam als Quereinsteiger zur Sportfotografie und hat sich nicht, wie viele zu dieser Zeit, als Trittbrettfahrer in der Szene breitgemacht. Er hat seinen sicheren Job beim Landesvermessungsamt schnell gegen eine hauptberufliche Sportfotografentätigkeit eingetauscht. Zu unserem Glück bei uns, bei Pressefoto Baumann.
 
Auf Eugen war immer Verlass. Er ging mit uns durch dick und dünn. Besonders als die Zeiten schwieriger wurden. Danke dafür! Durch seine Hände gingen nicht nur Kilometer an Filmstreifen, sondern später auch viele Pixel und Gigabytes, als wir ganz früh den Schritt zur Digitalfotografie gegangen sind.
 
Durch seine Hände wurden aber auch viele junge Praktikantinnen und Praktikanten geformt, die unsere Agentur als Sprungbrett in den Sportbildjournalismus nutzen konnten: Florian Achberger, Hansi Britsch, Arne Dedert, Matthias Hangst, Alexander Keppler,  Markus Leser, Maria-Luisa Pirrottina, Helge Prang, Michael Probst, Kathrin Reischle, Michael Urban und Markus Weiß (in alphabetischer Reihenfolge; ich hoffe, niemanden vergessen zu haben).
 
Wir wünschen Eugen Zimmermann noch zahlreiche gesunde Jahre, in denen er auf seinem Rädle viele Kilometer durchs Ländle radeln kann.
 
Alles Gute lieber Eugen!

Dieter Baumann

11.08.2017






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2017

Titelthema

Versickernde Informationsströme: Wie Clubs und Verbände Sportjournalisten überflüssig machen wollen
Von Christoph Ruf

Interview
Markus Aretz, dienstältester Pressesprecher der Fußball-Bundesliga,
über weichgespülte Kicker und vereinseigene Berichterstattung
Von Alex Raack

Medien
20 Jahre Kicker.de: Alexander Wagner, Leiter Digital, über die Anfänge und Wege in die digitale Zukunft
Von Clemens Gerlach
 
Regionalvereine