Michael Uhden (Foto: privat)

Verein Sportpresse Württemberg

Nachruf auf Michael Uhden – Ein Leben für das Tennis

Nach mehreren Krankheiten ist der frühere SWR-Sportredakteur Michael Uhden im Alter von 78 Jahren verstorben. Der passionierte Tennisspieler war lange Zeit Vorsitzender im Hilfsverein des Vereins Sportpresse Württemberg. Von Guido Dobbratz und Elke Gröber

03.10.2022

[mehr...]
 
Norman Nawe: 8. Juli 1972 bis 24. September 2022 (Foto: privat)

Vereinigung Schleswig-Holsteinischer Sportjournalisten

Zum Tode von Norman Nawe – Ein außergewöhnlicher Reporter

Die Vereinigung Schleswig-Holsteinischer Sportjournalisten trauert um Norman Nawe. Der NDR-Reporter war allseits geschätzt für seine einzigartige Art der Berichterstattung und seine große Kollegialität. Er wurde 50 Jahre alt. Von Rudi Dautwiz

03.10.2022

[mehr...]
 
Preisträger Friedhelm Julius Beucher, links, und VDS-Ehrenpräsident Erich Laaser (Foto: VdSBB/VDS)

Das „Goldene Band“ des VDS

Video mit Preisträger Beucher zu seinem Einsatz für paralympischen Sport

Das „Goldene Band“ ist die älteste Sportauszeichnung Deutschlands. Sie wird seit 1926 vergeben, zuerst vom Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg und nun vom Verband Deutscher Sportjournalisten. sportjournalist.de stellt einige der Preisträger in Form eines Videogesprächs vor. Nach dem früheren Basketball-Nationalspieler Henning „Flying“ Harnisch folgt nun Friedhelm Julius Beucher, Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes.

30.09.2022

[mehr...]
 
Schwimmer Ernst Vierkötter auf der Titelseite der Fussball-Ausgabe vom 27. Juli 1926 (Ausschnitt: Archiv Eggers)

Das „Goldene Band“ des VDS

Ein Preis als Spiegel

Das „Goldene Band“, das der VDS verleiht, würdigt heute soziales Engagement im Sport. Erfunden wurde es 1926, als deutsche Athleten global Schlagzeilen schrieben. Zugleich erzählt die traditionsreichste Ehrung hierzulande von den ideologischen Konflikten im Sport von Weimarer Republik und NS-Zeit. Von Erik Eggers

29.09.2022

[mehr...]