Verein Münchner Sportjournalisten

Thomas Walz bleibt VMS-Oberster, Margit Conrad wird neue 2. Vorsitzende

Die Mitglieder des Vereins Münchner Sportjournalisten haben Thomas Walz als Vorsitzenden bestätigt. Zur neuen 2. Vorsitzenden wurde Margit Conrad gewählt.

Bei der Jahresversammlung im Presseraum der Allianz Arena, den der FC Bayern zur Verfügung stellte, waren 42 der 373 Mitglieder des Vereins Münchner Sportjournalisten anwesend. Das sind 11,26 Prozent.

Die VMS-Mitglieder wählten Thomas Walz (Sport1) erneut für die kommenden zwei Jahre zu ihrem 1. Vorsitzenden. 2. Vorsitzende ist Margit Conrad vom Freisinger Tagblatt (Foto: privat). Sie löst Gerald Kleffmann (Süddeutsche Zeitung) ab, der nicht mehr kandidierte.

Diethelm Straube wurde als Geschäftsführer wiedergewählt, ebenso Thomas Walz' Zwillingsbruder Joachim, der in sein 20. Jahr als Schatzmeister geht. Weiterhin Beisitzer sind Martin Volkmar (Onlinebeauftragter) und Martin Hangen (Fotografensprecher).

21.02.2016






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2021

Titelthema

Depressionen im Sport: Was uns der Fall Naomi Osaka lehrt
Von Andreas Hardt

Interview I
Der scheidende VDS-Präsident Erich Laaser zieht Bilanz und blickt in die Zukunft
Von Saskia Aleythe

Interview II
Der künftige „Doppelpass“-Moderator Florian König über seine neue Aufgabe bei Sport1
Von Maik Rosner

Medien
Podcasts – längst mehr als ein Trend: Über die wachsende Bedeutung der „Hörspiele“

Von Julia Nikoleit

Weitere Informationen
Regionalvereine