Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg
Abstoß bei Fußballspiel (Foto: firo sportphoto/Augenklick)

Jour Fixe des VdSBB – Derby-Diskussion über Union und Hertha

Wenige Tage vor dem Derby zwischen Union und Hertha lädt der Verband der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg zu seinem Jour Fixe. Am 28. Oktober geben in einer Diskussionsrunde der frühere Union-Kapitän Torsten Mattuschka und der langjährige Hertha-Trainer Karsten Heine Insider-Einblicke.

Die Veranstaltung des Verbandes der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg beginnt am Montag, 28. Oktober, um 18.00 Uhr beim Tagesspiegel (Askanischer Platz 3 in 10963 Berlin). Die Teilnahme ist kostenfrei.

Matze Koch (freier Fotojournalist) und Horst Bläsig (Fußball-Woche) sprechen mit Torsten Mattuschka und Karsten Heine über die Entwicklung der beiden Berliner Fußball-Bundesligisten und deren Zukunftsperspektiven (Abbildung: VdSBB).
 
Mattuschka, 39, und Heine, 64, spielten jeweils für den 1. FC Union Berlin. Der Neuling empfängt die Alte Dame am 2. November erstmals zu einem Derby in der ersten Liga.
 
Heine war zudem mehrfach als Trainer bei Hertha BSC tätig. Derzeit ist er Chefcoach des Regionalligisten VSG Altglienicke mit Mattuschka als Co-Trainer.
 
vdsbb/vds

22.10.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2020

Titelthema

Corona – und jetzt? Über die Auswirkungen der Krise auf die Arbeit von Sportjournalisten
Von Gregor Derichs

Studie
#MeToo in deutschen Sportredaktionen: Ergebnisse einer Umfrage der TU München
Von Prof. Dr. Michael Schaffrath

Medien
In der Zange: Ein kritischer Blick auf die zunehmende Anzahl von Sportdokumentationen
Von Thorsten Poppe

Weitere Informationen
Regionalvereine