VDS-Berufswettbewerbe
Das Sportfoto des Jahres 2016: Heldenhaft von Sebastian Wells.

Alle Preisträger des Jahres 2016

Auch der Jahrgang 2016 war ein sehr, sehr guter. Hier die Übersicht aller Preisträger der VDS-Berufswettbewerbe – vom Nachwuchspreis bis zum Großen VDS-Preis. Herzlichen Glückwunsch an alle ausgezeichneten Journalistinnen und Journalisten!

Großer VDS-Preis
Förderer: Deutsche Fußball-Liga GmbH

1. Preis:      
Boris Herrmann (Berlin): „Er blickt's“ (Süddeutsche Zeitung, 12. September 2016)

2. Preis:
Rafael Buschmann (Münster): „Jagd auf Little John“ (Spiegel, 27. Februar 2016)

3. Preis:
Michael Neudecker (Starnberg): „Wie geht’s ihm?“ (Süddeutsche Zeitung, 12. März 2016)


VDS-Nachwuchspreis
Förderer: Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB)

1. Preis:
Nadine Cibu (München): „Der Traum vom Gold“ (Africa Positive, 1. Oktober 2016)

2. Preis:
Johannes Kirchmeier (München): „Der Mann nebendran“ (Süddeutsche Zeitung, 16. Juni 2016)

3. Preis:
Andreas Evelt (Hamburg): „Athleten zweiter Klasse“ (Spiegel Online, 6. September 2016)


Herbert-Zimmermann-Preis – Bereich Hörfunk: Kategorie „Reportage“
Förderer: Ursapharm

1. Preis:
Jörg Tegelhütter (Hamburg): „Der goldene Reiter aus Horb“ (NDR 2, 9. August 2016)

2. Preis:
Holger Dahl und Philipp Hofmeister (Bergisch Gladbach und Frankfurt): „EM-Viertelfinale Elfmeterschießen“ (ARD-Hörfunkwellen, 2. Juli 2016)


Herbert-Zimmermann-Preis – Bereich Hörfunk: Kategorie „Beiträge“
Förderer: Ursapharm

1. Preis:
Martin Seidemann (Hamburg): „Usain Bolt, der schnellste Karneval von Rio“ (ARD-Hörfunkwellen, 15. August 2016)

2. Preis:
Tim Brockmeier (Frankfurt): „If I can make it there“ (ARD-Hörfunkwellen, 29. August 2016)


VDS-Fernsehpreis
Förderer: Continental

1. Preis:
Alexander Kobs (Hamburg): „Diagnose ALS“ (NDR-Sportclub, 25. September 2016)

2. Preis:
Markus Harm (Wiesbaden): „FIFA“ (ZDF, 24. Februar 2016)

3. Preis:
Klaus Veltman (Bensheim): „Die ganz andere Nationalmannschaft“ (Sky, Reihe „Insider“, 18. Oktober 2016)

Sonderpreis:
Matthias Frickel (Berlin): „Beirut Parc“ (Deutsche Welle, 20. Dezember 2016)


Großer Online-Preis

1. Preis:
Daniel Meuren (Nieder-Olm): „Der Kampf vor dem Kampf – Abkochen mit Olympiaringer Frank Stäbler“ (faz.net, 16. August 2016)

2. Preis:
Danial Montazeri und Christian Gödecke (beide Hamburg): „Das Pep-Guardiola-Experiment – Lassen Sie uns über Fußball reden“ (Spiegel Online, 25. Mai 2016)

3. Preis:
Thomas Deterding (Hamburg): „Rückkehr ins Leben – die Multimedia-Story über Hannover 96 und die Regionalliga-Saison 1997/1998“ (transfermarkt.de, 12. Oktober 2016)

13.03.2017






« zurück
19. - 21. November 2019



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November

Titelthema

Felix Neureuther über Medien und Sport und seinen neuen Job als ARD-Experte
Von Johannes Knuth

Intern
Antragsformular und Kontakte für den Presseausweis 2020

Medien
Wie die Deutsche Telekom mit MagentaTV im Sport-Fernsehen mitmischt
Von Gregor Derichs

Weitere Informationen
Regionalvereine