Reitsport-Lebenswerk
Dieter Ludwig (Foto: privat)

Dieter Ludwig ausgezeichnet

Über eine große Auszeichnung kann sich Reitsport-Experte Dieter Ludwig freuen. Der 81-Jährige wurde im Rahmen einer Pferdeauktion in Ankum bei Osnabrück für sein Lebenswerk geehrt.

Dieter Ludwigs „außerordentliche Verdienste um die Berichterstattung im Pferdesport“ würdigte der ehemalige Weltklasse-Springreiter Paul Schockemöhle.

Als Ehrenpreis erhielt das langjährige Mitglied des Verbandes Westdeutscher Sportjournalisten (VWS) ein Kristallpferd aus dem Hause Swarowski.

Der in Wassenberg an der deutsch-niederländischen Grenze lebende Ludwig war bis 1995 über Jahrzehnte Chefreporter beim Sport-Informations-Dienst (SID).

Er berichtete von 15 Olympischen Spielen und drei Fußball-Weltmeisterschaften. Heute ist der gebürtige Oppenauer Herausgeber der Online-Zeitung Ludwigs Pferdewelten.

wu/vds

14.12.2018






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2020

Titelthema

Corona – und jetzt? Über die Auswirkungen der Krise auf die Arbeit von Sportjournalisten
Von Gregor Derichs

Studie
#MeToo in deutschen Sportredaktionen: Ergebnisse einer Umfrage der TU München
Von Prof. Dr. Michael Schaffrath

Medien
In der Zange: Ein kritischer Blick auf die zunehmende Anzahl von Sportdokumentationen
Von Thorsten Poppe

Weitere Informationen
Regionalvereine