„Wirtschaftsjournalisten des Jahres 2018“
Rafael Buschmann (rechts) und Michael Wulzinger (Foto: Spiegel)

Rafael Buschmann und Michael Wulzinger ausgezeichnet

Sie sind federführend bei der Aufdeckung der Football Leaks. Nun können sich die VDS-Mitglieder Rafael Buschmann und Michael Wulzinger über die Auszeichnung „Wirtschaftsjournalisten des Jahres 2018“ freuen.

Mit den Spiegel-Autoren Rafael Buschmann und Michael Wulzinger wurde das gesamte Football-Leaks-Team des Nachrichtenmagazins ausgezeichnet. Die beiden gehören dem Verein Hamburger Sportjournalisten an.

Die Auszeichnung „Wirtschaftsjournalist des Jahres“ ist zum zehnten Mal vergeben worden. Organisiert wurde die Wahl vom Medium Magazin und dem Wirtschaftsjournalist, die wie der Branchendienst Kress zum Medienfachverlag Oberauer gehören.

Leser, Branchenexperten und Jurymitglieder waren in einem ersten Schritt dazu eingeladen gewesen, Kandidat*innen zu nominieren. Eine 14-köpfige Fachjury traf dann die Entscheidungen.

Die Preise in der Hauptkategorie und den fünf Unterkategorien werden am 25. März kommenden Jahres zusammen mit den Ehrungen für die „Unternehmenssprecher des Jahres 2018“ in der Alten Oper in Frankfurt am Main übergeben.

pm/vds

17.12.2018






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
April/Mai 2020

Titelthema

Ausgezeichnet! Die Gewinnerinnen und Gewinner der VDS-Berufswettbewerbe

Medien
Spiel mit der Macht – Pressefreiheit ist in vielen Ländern auch für Sportjournalistinnen und Sportjournalisten ein Fremdwort
Von Ronny Blaschke

Kolumnen
Erich Laaser, Andreas Hardt und Gregor Derichs über Sportjournalismus in Krisenzeiten

Weitere Informationen
Regionalvereine