Julien Wolffs Jugendbuch
Buchautor Julien Wolff (Foto: Welt)

Freundschaft und Intrige im Fußballbusiness

Bei der Welt kümmert sich Julien Wolff vorwiegend um den großen Sport. In seinem ersten Jugendbuch nimmt er Leser*innen ab zwölf Jahren mit durch die Höhen und Tiefen auf dem Weg zum Fußballprofi.

„Traumtreffer!“ ist ein Fußballroman, eine Geschichte über Freundschaft und Intrige. Der 35 Jahre alte Julien Wolff, Welt-Redakteur und Absolvent der Axel Springer Akademie, liefert einen fundierten Einblick in den Fußballsport als Beruf und Business (Foto Buchcover: Carlsen Verlag).
 
Wolff, der dem Verein Hamburger Sportjournalisten angehört, schildert Hoffnungen und Rückschläge junger Aktiver am Beispiel des 15-jährigen Leon, der ins Internat des FC Bayern aufgenommen wurde. Das Vorwort hat der Münchner Nationalspieler Mats Hummels beigesteuert.

Julien Wolff
„Traumtreffer! – Leon kickt sich durch“
Carlsen Verlag, 2019
224 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-646-92160-1
7,99 Euro

18.02.2019






« zurück
19. - 21. November 2019



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
April/Mai

Titelthema

Ausgezeichnet! Die Preisträger in den VDS-Berufswettbewerben – Die Sportfotos des Jahres – Der Sportjournalistenpreis für Gerd Rubenbauer

Medien
Futter für die Headset-Republik: Über den wachsenden Erfolg von Sport-Podcasts
Von Christoph Ruf

Hauptsache Bild, Hauptsache billig: Ein Lagebericht der deutschen Sportfotografie
Von Alex Raack

Weitere Informationen
Regionalvereine