Neue European Cricket League
Szene aus Cricketpartie (Foto: firo sportphoto/Augenklick)

Mark Lovell fungiert als ECL-Pressesprecher

Die European Cricket League wurde diesen Sommer gegründet. Pressesprecher ist Mark Lovell. Das VDS-Mitglied arbeitet als freiberuflicher Sportjournalist von Deutschland aus.

Analog zur UEFA Champions League handelt es sich bei der European Cricket League um ein Turnier führender Klubs aus Europa. Die erste Veranstaltung fand vom 29. bis 31. Juli im spanischen La Manga statt.

Teams aus acht europäischen Ländern waren am Start. Im Finale stand die SG Findorff aus Bremen. Den Sieg trug letztlich aber V.O.C. Rotterdam aus den Niederlanden davon (Lovell-Foto: privat).

Mark Lovell ist Mitglied im Verein Münchner Sportjournalisten. Der 49-Jährige ist freier Journalist. Zu seinen Auftraggebern zählen unter anderem ESPN und die Deutsche Welle.

cleg/pm

18.09.2019






« zurück