Neue European Cricket League
Szene aus Cricketpartie (Foto: firo sportphoto/Augenklick)

Mark Lovell fungiert als ECL-Pressesprecher

Die European Cricket League wurde diesen Sommer gegründet. Pressesprecher ist Mark Lovell. Das VDS-Mitglied arbeitet als freiberuflicher Sportjournalist von Deutschland aus.

Analog zur UEFA Champions League handelt es sich bei der European Cricket League um ein Turnier führender Klubs aus Europa. Die erste Veranstaltung fand vom 29. bis 31. Juli im spanischen La Manga statt.

Teams aus acht europäischen Ländern waren am Start. Im Finale stand die SG Findorff aus Bremen. Den Sieg trug letztlich aber V.O.C. Rotterdam aus den Niederlanden davon (Lovell-Foto: privat).

Mark Lovell ist Mitglied im Verein Münchner Sportjournalisten. Der 49-Jährige ist freier Journalist. Zu seinen Auftraggebern zählen unter anderem ESPN und die Deutsche Welle.

pm/vds

18.09.2019






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar

Titelthema

Wohin geht die Reise? Wie Medienhäuser gegen den Printschwund ankämpfen
Von Gregor Derichs

Quo vadis, Sportjournalismus? Ein Essay zu den Entwicklungen und zur Zukunft
Von Prof. Dr. Michael Schaffrath

Interview
mit Spielerberater Stefan Backs über Spieler, Berater und Medien
Von Frank Schneller

Intern
Die Ausschreibungen zu den VDS-Berufswettbewerben

Weitere Informationen
Regionalvereine