Vorzeitige Trennung
TV-Reporter Christian Ortlepp (Foto: firo sportphoto/Augenklick)

Christian Ortlepp verlässt Eurosport

Für Sport 1 hatte er 13 Jahre lang gearbeitet. Bei Eurosport macht Christian Ortlepp jetzt deutlich eher Schluss. Wohin es ihn zieht, ist noch nicht bekannt.

Dem Branchendienst DWDL sagte Ortlepp, dass er sich mit Eurosport auf eine vorzeitige Auflösung seines bis 2021 gültigen Vertrags geeinigt habe.
 
Der 46-Jährige war seit Beginn der Bundesliga-Spielzeit 2017/2018 für Eurosport tätig. Inzwischen hat der Sender jedoch seine Rechte an den Streamingdienst DAZN abgegeben.
 
Ortlepp war zuvor unter anderem bei Sport1, Premiere und TM3. Das Mitglied des Vereins Münchner Sportjournalisten arbeitet weiterhin für das Videoportal des Bayerischen Fußball-Verbandes.
 
vds

14.10.2019






« zurück
19. - 21. November 2019



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Oktober/November

Titelthema

Felix Neureuther über Medien und Sport und seinen neuen Job als ARD-Experte
Von Johannes Knuth

Intern
Antragsformular und Kontakte für den Presseausweis 2020

Medien
Wie die Deutsche Telekom mit MagentaTV im Sport-Fernsehen mitmischt
Von Gregor Derichs

Weitere Informationen
Regionalvereine