Hartmut Scherzers neues Buch
Hartmut Scherzer (Foto: privat)

Tiefer Einblick in die Welt des Sports

Auf ihn trifft die Ehrenbezeichnung „Legende“ wirklich zu. Mit „Welt Sport“ hat Hartmut Scherzer nun ein autobiographisches Werk vorgelegt. Die Lektüre des umfangreichen Buches lohnt.

Hartmut Scherzer entführt seine Leserinnen und Leser mit einem prallgefüllten Blick hinter die Kulissen. „Welt Sport – 60 Jahre Erlebnisse einer Reporter-Legende“ ist ein Buch voller grandioser Anekdoten und intimer Einblicke in das Leben herausragender Athleten.

Scherzer, Jahrgang 1938 und Mitglied des Vereins Frankfurter Sportpresse, berichtet seit 62 Jahren als freier Journalist von den Großereignissen des Sports in aller Welt (Buchcover-Abbildung: Societäts-Verlag).

Sein Erlebnisprotokoll reicht von 15 Fußball-Weltmeisterschaften, 21 Olympischen Spielen über 33-mal Tour de France bis hin zu Muhammad Alis Jahrhundertkämpfen gegen Joe Frazier und George Foreman.

Hartmut Scherzer
„Welt Sport – 60 Jahre Erlebnisse einer Reporter-Legende“
Societäts-Verlag, Frankfurt, August 2020
736 Seiten, Hardcover, circa 200 Illustrationen, Fotos und Dokumente
ISBN-13: 9783955423841
ISBN-10: 3955423840
Preis: 25,00 Euro


cleg/pm

20.08.2020






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2021

Titelthema

Depressionen im Sport: Was uns der Fall Naomi Osaka lehrt
Von Andreas Hardt

Interview I
Der scheidende VDS-Präsident Erich Laaser zieht Bilanz und blickt in die Zukunft
Von Saskia Aleythe

Interview II
Der künftige „Doppelpass“-Moderator Florian König über seine neue Aufgabe bei Sport1
Von Maik Rosner

Medien
Podcasts – längst mehr als ein Trend: Über die wachsende Bedeutung der „Hörspiele“

Von Julia Nikoleit

Weitere Informationen
Regionalvereine