Spox und Goal
Niklas König (Foto: Spox/Goal/Nadine Rupp)

Niklas König neuer Chief Editor Portals

Für Niklas König geht es beruflich weiter nach oben. Das Münchner VDS-Mitglied ist nun rückwirkend zum 1. Januar bei den Portalen Spox und Goal Chief Editor Portals.

Niklas König wird schwerpunktmäßig für das deutsche Goal-Team, die enge Verzahnung mit dem weltweiten Goal-Netzwerk sowie die Social-Media-Kanäle von Spox und Goal verantwortlich sein.

Darüber hinaus wird der 31-Jährige gemeinsam mit Filippo Cataldo, 40, für beide Portale als Stellvertreter des Chefredakteurs Martin Volkmar fungieren.

König soll sich zudem um die Fußball-Berichterstattung und die weitere Zusammenarbeit mit DAZN kümmern. Er folgt auf Maximilian Schmeckel, 26, und gehört wie dieser und auch Cataldo dem Verein Münchner Sportjournalisten an.

Schmeckel ist bei der DAZN-Gruppe geblieben und agiert dort künftig als Publisher Marketing Lead.

cleg/pm

07.01.2021






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar 2020/2021

Titelthema

Digitale Distanz: Erschwerte Arbeitsbedingungen für Sportjournalisten in Zeiten von Corona
Von Frank Hellmann

Interview
mit ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky und ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann über Fernsehen im Krisenmodus
Von Elisabeth Schlammerl

Intern
Der VDS sucht seine Besten: Die Ausschreibungen zu den Berufswettbewerben

Weitere Informationen
Regionalvereine