FAZ-Sportkorrespondent in München
Christopher Meltzer (Foto: privat)

Christopher Meltzer ist Christian Eichlers Nachfolger

Beim Nachwuchswettbewerb des Vereins Münchner Sportjournalisten wurde Christopher Meltzer zweimal ausgezeichnet. Auch die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat das Talent des VMS-Mitglieds erkannt und ihn als Sportkorrespondent in München verpflichtet.

Christopher Meltzer folgt auf Christian Eichler, dessen passive Altersteilzeit begonnen hat. Beim Helmut-Stegmann-Nachwuchs-Förderpreis des Vereins Münchner Sportjournalisten war der 27-Jährige 2019 und 2020 jeweils Zweiter geworden.

Meltzer, 27, hat Politikwissenschaft und Geschichte studiert. Sein Volontariat absolvierte er beim Merkur in München. Meltzer, geboren in Friedrichshafen und aufgewachsen in Oberschwaben, ist wie Eichler, 61, Mitglied des VMS.

vms/vds

01.02.2021






« zurück