Fotopreisträger Wolfgang Rattay
Fotopreisträger Wolfgang Rattay (Foto: Thilo Schmülgen)

„Kurzerhand ausgeliehen“

Wolfgang Rattays Fußballmotiv „Selfie mit Papp-Fans“ überzeugte die Jury beim Berufswettbewerb „Sportfoto des Jahres“ von kicker und Verband Deutscher Sportjournalisten am meisten. Auf sportjournalist.de erklärt das Mitglied des Vereins Münchner Sportjournalisten, wie sein Bild vor genau einem Jahr entstand.

„Das war am 27. Juni 2020, dem letzten Bundesliga-Spieltag der Saison 2019/2020. Borussia Mönchengladbach empfing Hertha BSC.

Und wegen der Corona-Pandemie fand auch diese Partie ohne Zuschauer statt. Im Anschluss an das Spiel schießt Gladbachs Schweizer Nationaltorwart Yann Sommer ein Erinnerungs-Selfie.

Weil er sein eigenes Handy gerade nicht zur Hand hatte, lieh er sich kurzerhand das des Gladbacher Vereinsfotografen Christian Verheyen, der zufällig in der Nähe stand.“

Wolfgang Rattay, Bad Honnef, arbeitet für die Agentur Reuters. Der 61-Jährige gehört dem Verein Münchner Sportjournalisten an (Fußballfoto: Wolfgang Rattay).

27.06.2021






« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
August/September 2021

Titelthema

Depressionen im Sport: Was uns der Fall Naomi Osaka lehrt
Von Andreas Hardt

Interview I
Der scheidende VDS-Präsident Erich Laaser zieht Bilanz und blickt in die Zukunft
Von Saskia Aleythe

Interview II
Der künftige „Doppelpass“-Moderator Florian König über seine neue Aufgabe bei Sport1
Von Maik Rosner

Medien
Podcasts – längst mehr als ein Trend: Über die wachsende Bedeutung der „Hörspiele“

Von Julia Nikoleit

Weitere Informationen
Regionalvereine