ZDF-Programm
ZDF-Team Sven Voss und Lydia Benecke (Foto: ZDF/Ralf Gemmecke)

Sven Voss übernimmt neue Verbrechen-Sendung

Im Sport ist er zuhause, nun erweitert Sven Voss sein Portfolio. Das 45 Jahre alte Wiesbaden-Mainzer VDS-Mitglied kümmert sich künftig um eine neue True-Crime-Serie des ZDF.

Wie das ZDF mitteilte, wird Sven Voss gemeinsam mit der Kriminalpsychologin Lydia Benecke die neue True-Crime-Reihe „Tod in ...“ präsentieren.

Die beiden ersten der bislang vier Folgen werden am Mittwoch, den 11. August, linear gezeigt. Alle Ausgaben sind bereits eine Woche früher in der ZDF-Mediathek verfügbar.

Voss, Mitglied im Sportpresseclub Wiesbaden-Mainz, gehört der ZDF-Sportredaktion seit 2004 an. Er moderiert zudem im MDR-Fernsehen die Wissenssendung „Echt“.

cleg

01.07.2021






« zurück
14. / 15. März 2022 in Oberhausen



Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar 2021/2022

Titelthema

Auf Wiedersehen! Wie aus dem gedruckten sportjournalist ein Newsletter werden soll
Von Arno Boes

Intern
Der VDS-Wahlkongress in Dortmund: André Keil zum neuen Präsidenten gewählt
Von Elke Rutschmann

Interview
„Humor und Härte“ – Gespräch mit dem Sportchef der Süddeutschen Zeitung, Claudio Catuogno
Von Hans Strauß

Medien
Die Olympischen Winterspiele von Peking: Was uns erwartet
Von Marcel Grzanna

Weitere Informationen
Regionalvereine