Preisträger Fromm über prämiertes Foto
SdJ-Preisträger Sascha Fromm, links, und Markus Gilliar (Foto: Lukas Schulze)

„Man muss automatisch schmunzeln“

Beim Berufswettbewerb „Sportfoto des Jahres“ 2021 von kicker und Verband Deutscher Sportjournalisten konnte sich Sascha Fromm in der Kategorie „Sport Allgemein: Action“ über den dritten Platz freuen. Auf sportjournalist.de erklärt das VDS-Mitglied aus Thüringen, wie sein Motiv „Volltreffer“ vor genau einem Jahr entstand.

„In Suhl findet am 25. April 2021 im Schießsportzentrum eine EM-Qualifikation im Skeet- und Trap-Schießen statt. Am Start ist auch René Wassing.

Ich warte ab und fotografiere ihn so, dass ich auch von dem Schuss etwas sehe, diese Wolke aus der Waffe, die für einen kleinen Moment sichtbar wird.

Im Hintergrund hängt zufällig ein riesiges Poster. Dadurch ergibt sich ein witziges Motiv, indem Wassing schießt – und der Schütze vom Plakat auf ihn zu zielen scheint. Man muss automatisch schmunzeln.“

Sascha Fromm, Riechheim, ist für die Thüringer Allgemeine tätig. Der 55-Jährige gehört dem Thüringer Sportjournalisten-Club an. Zu Fromms Instagram-Seite gelangen Sie hier.
(Schießfoto: Sascha Fromm)

25.04.2022






« zurück