Ausstellung „Sportfoto des Jahres 2018“ in Altenburg
Sieger Sascha Fromm (Foto: Sebastian Wells)

Bilder bis 19. Dezember zu sehen

Sascha Fromm hat das „Sportfoto des Jahres 2018“ geschossen. In der Wanderausstellung von VDS und Kicker sind die ausgezeichneten Bilder aller Kategorien zu sehen. Die Tournee quer durch die Republik endet kurz vor Weihnachten im thüringischen Altenburg.

Im Rahmen des Wahlkongresses am 25./26. März in Berlin wurden auch die Preisträger im VDS/Kicker-Wettbewerb „Sportfoto des Jahres 2018“ gekürt.

Sascha Fromm setzte sich in der renommiertesten Kategorie durch. Der 52-Jährige aus Riechheim hatte die deutschen Eishockeyspieler, die bei den Winterspielen sensationell Silber gewannen, kunstvoll in Szene gesetzt (Foto: Sebastian Wells).

In der Filiale Altenburg der  Sparkasse Altenburger Land (Wettinerstr. 1) sind die „Sportfotos des Jahres 2018“ vom 2. bis 19. Dezember zu sehen. Die Stadt in Thüringen bildet den Abschluss der Tour durch die Republik.

vds

10
Dez
2019
bis
19
Dez
2019



« zurück
Magazin sportjournalist
Die aktuelle Ausgabe:
Dezember/Januar

Titelthema

Wohin geht die Reise? Wie Medienhäuser gegen den Printschwund ankämpfen
Von Gregor Derichs

Quo vadis, Sportjournalismus? Ein Essay zu den Entwicklungen und zur Zukunft
Von Prof. Dr. Michael Schaffrath

Interview
mit Spielerberater Stefan Backs über Spieler, Berater und Medien
Von Frank Schneller

Intern
Die Ausschreibungen zu den VDS-Berufswettbewerben

Weitere Informationen
Regionalvereine